Wie komme ich zum Hin & Wech Fest?

Auf Google Maps anzeigen

Das Hin und Wech Fest 2014 findet im ländlichen Raum, mitten in der Altmark, statt. Das hat Vor- und Nachteile… Damit niemand auf der Reise verloren geht, findet ihr hier ein paar ausgewählte Reiserouten im Grobabriss. Wer’s aber doch genauer und detaillierter mag, der findet im Netz, auf den Seiten der DB, auf Zentralen für Mitfahrgelegenheiten oder im verlässlichen Navi sicherlich die beste Route und den günstigsten Weg.

Anreise mit dem Auto

Wer aus BERLIN kommt, dem/der sei die B 5 Richtung Nauen empfohlen. An Nauen vorbei der Straße folgend, führt in der Nähe von Wiesenaue die Abfahrt nach links auf die B188 Richtung Rathenow. Der B 188 einfach folgen in Richtung Stendal, bis ihr nach ca. 25 km die Elbe überquert. Direkt danach ist rechts die Abfahrt nach Tangermünde. Sobald ihr von der Abfahrt kommt, haltet ihr euch links und folgt einfach der Straße. Nach ca. 5 km seid ihr auf der rechten Seite beim Hin und Wech Fest 2014.

Wer aus Richtung HAMBURG kommt, nimmt am besten ein Boot und fährt die Elbe hoch. Wer aber nur ein Auto hat, nutzt am besten die A 25 Richtung Berlin/Schwerin bis zur Ausfahrt 12 Richtung Ludwigslust. Durch Ludwigslust geht’s weiter bis nach Perleberg. Danach am besten auf die B 189 Richtung Stendal/Wittenberge/Lenzen und der Straße folgen bis zur Ausfahrt auf die B 188 Richtung Rathenow/Stendal/Tangermünde. Einfach links halten und der B 188 folgen bis zur nächsten großen Brücke (über die Elbe). Kurz davor führt eine Abfahrt Richtung Tangermünde. An dieser haltet ihr euch links, folgt der Straße und seid nach ca. 5 km auf der rechten Seite angekommen beim Hin und Wech Fest 2014.

Wer aus MAGDEBURG kommt, der/die fährt einfach auf den Magdeburger Ring Richtung Stendal, folgt der B 189 bis Stendal und wechselt nach rechts auf die B 188 Richtung Wittenberge/Rathenow/Tangermünde. Nach ca. 5 km ein weiteres mal abbiegen (bleibt die B 188) Richtung Rathenow/Stendal/Tangermünde, links halten und weiter der B 188 folgen bis zur nächsten großen Brücke (über die Elbe). Kurz davor führt eine Abfahrt nach rechts Richtung Tangermünde. Haltet euch bei der Abfahrt links und folgt der Straße ins Grüne, bis ihr nach ca. 5 km auf der rechten Seite beim Hin und Wech Fest 2014 seid.

Anreise mit der Bahn

Aus MAGDEBURG nehmt ihr am besten einen RB oder RE (fahren stündlich) nach Stendal. Dort umsteigen in die Regionalbahn nach Rathenow. Nach wenigen Minuten seid in damit am Bahnhof Hämerten. Aus BERLIN (z.B. HBF) nehmt ihr den IC nach Stendal und steigt dort in den RE nach Rathenow um, mit dem ihr nach kurzer Zeit am Bahnhof Hämerten seid, oder ihr fahrt mit dem RE zuerst nach Rathenow und dann weiter Richtung Stendal bis nach Hämerten. Aus HAMBURG fahrt ihr entweder über Uelzen oder Wittenberge nach Stendal, dort in den RE nach Rathenow bis ihr nach kurzer Fahrt in Hämerten seid.

FÜR ALLE ZUGFAHRER_INNEN GILT: Nachdem ihr in Hämerten das Bahnhofsgelände verlassen habt, steht ihr erstmal mitten im Nirgendwo. Haltet euch auf der Straße nach links. Nach ca. 500 m führt rechts ein Weg hoch zu einer Brücke, die ihr überqueren müsst. Wenn ihr der Straße folgt, findet ihr auf der rechten Seite hinter einem kleinen Wäldchen nach ca. 500 m das Hin und Wech Fest 2014.